vdp
square

Immobilienfinanzierung transparent gemacht

Nach dem seit Juni 2010 geltenden Verbraucherkreditrecht sind die Banken verpflichtet, ihre Kunden vor Abschluss eines Darlehensvertrages umfassend zu informieren. Dazu setzen die vdp-Mitgliedsinstitute unter anderem die vdp-Broschüre "Immobilienfinanzierung transparent gemacht" ein. Am 21. März 2016 ist das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften in Kraft getreten. Die vdp-Gremien haben die vdp-Broschüre an die neuen gesetzlichen Vorschriften angepasst. Die Broschüre dient damit der Erfüllung der allgemeinen Informationspflichten bei Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen nach Art. 247a Abs. 2 EGBGB.

Der vdp übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Broschüre.

Broschüre: Immobilienfinanzierung transparent gemacht

Impressum   |   Datenschutz  |  Satzung
Daten werden geladen
Schließen